WARUM TRAGEN?
VORTEILE
BERATUNG
IMPRESSIONEN
WARUM TRAGEN?
Der Säugling – ein Tragling

Getragen werden ist ein Grundbedürfnis des Babys. Ein Menschenbaby ist von Natur aus ein Tragling. Es ist eigentlich eine "physiologische Frühgeburt", und daran angepasst, immer ganz nah am schützenden Körper seiner Bezugspersonen zu sein. Hier spürt es Wärme, Geborgenheit und Sicherheit und hat also alles, was es braucht um sich gut zu entwickeln.

Der Greifreflex, der Moro-Reflex, einander zugewandte Fußsohlen oder auch die Anhock-Spreiz-Reaktion sind alles Relikte aus der Zeit, in der die Menschen noch ein Fell besaßen und der Säugling darauf angewiesen war, in ständiger Nähe seiner Mutter zu sein. Diese Urinstinkte und Erwartungen des Menschenbabys stimmen aber inzwischen nicht mehr mit unseren heutigen Lebensgewohnheiten überein.

Geben Sie also Ihrem Baby die Gelegenheit, sich langsam und auf sanfte, für sein Empfinden sichere Weise in unserer modernen Welt zurechtzufinden, indem sie es, vor allem zu Beginn seines Lebens, tragen.
 
PEKIP PEKIP Kangatraining Bewegungsforscher ÜBER MICH
Elke Frech
Tel: 09264 995 92 95
hallo@elke-frech.de
Tannleitenweg 19
96328 Küps
 TERMINE
 IMPRESSUM
Link bei facebook teilen :)