WARUM TRAGEN?
VORTEILE
BERATUNG
IMPRESSIONEN
TRAGEN FÜR EINE GESUNDE ENTWICKLUNG
Entwicklung der Hüftgelenke

Die aufrechte Position mit gerundeter Wirbelsäule, angehockten und leicht gespreizten Beinchen entspricht der natürlichen Haltung eines Neugeborenen. Ein gutes Tragetuch / eine gute Tragehilfe unterstützt die für die Entwicklung der Wirbelsäule und Reifung der Hüfte so wichtige Anhock-Spreiz-Haltung (ASH) mit der Möglichkeit, den Rücken vollständig zu runden, wenn das Kind sich entspannt.

Ausgeglichen und neugierig

Bei Getragenen Babys zeigen sich durch Bewegungsreize häufig nicht nur motorische Fähigkeiten eher, sondern sie schreien auch in der Regel weniger, sind ausgeglichener und ersetzen somit Schreiphasen durch eine wache neugierige Phase.

Bestätigt durch alle Sinne

Bewegung und Körperkontakt sind Botschaften der Geborgenheit und Nähe, die unsere Kinder brauchen, um sich normal zu entwickeln. Alle Sinne werden beim Tragen stimuliert und zwar nicht nur die klassischen Sinne, sondern ebenso das Gleichgewichtssystem und das taktile System, die es ermöglichen erfahrene Reize sinnvoll zu verarbeiten und auf sie zu reagieren.

Unterstützung der Eltern-Kind-Bindung

Körperkontakt ermöglicht Eltern und Kind eine gleichermaßen befriedigende Kommunikation, das heißt Bedürfnisse werden schneller wahrgenommen und somit schneller befriedigt.
 
PEKIP PEKIP Kangatraining Bewegungsforscher ÜBER MICH
Elke Frech
Tel: 09264 995 92 95
hallo@elke-frech.de
Tannleitenweg 19
96328 Küps
 TERMINE
 IMPRESSUM
Link bei facebook teilen :)